Was ist Gastroösophageale Refluxkrankheit?

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD), der medizinische Begriff für „Säurerefluxkrankheit“, ist definiert als das Produkt eines abnormalen Rückflusses von Mageninhalt in die Speiseröhre, wodurch eine Schleimhautschädigung entsteht, die auch als chronisches Symptom bekannt ist. Diese Krankheit trifft in erster Linie Erwachsene, aber auch Säuglinge und Kinder können betroffen sein. Normalerweise angespornt durch den Verzehr bestimmter Nahrungsmittel, … Weiterlesen